29.08.19 | E-Mail | Impressum | Datenschutz
Kopf-Foto

Weltweites Bloggen zum Thema Umwelt am 15.10.2007

18. August 2007 von

blog action day Das schöne an Blogs ist für mich nicht nur der hohe Grad an Aktualität, die Interaktivität und die vielen anderen oft genannte Vorteile – Blogger rufen auch regelmäßig zu Aktionen auf, die durch soziale Netzwerke, die die Blogs verbinden schnell bekannt werden, so dass sich viele Menschen auch tatsächlich beteiligen.

Eine solche Aktion ist auch der „blog action day“. Unter dem Motto „One issue. One day. Thousands of voices.“ rufen die Macher von blogactionday.org (Collis Ta’eed, Leo Babauta und Cyan Ta’eed) Blogger weltweit dazu auf, jedes Jahr am 15.10 zu einem Thema im eigenen Fachgebiet Stellung zu nehmen.


Grundgedanke dabei ist, dass das Aufkommen von Blogs als Massenphänomen eine Revolution ungekannten Ausmaßes ausgelöst hat. Noch nie konnten so viele Menschen so einfach ihr „Freedom of Speech“ – also ihr Recht auf freie Meinungsäußerung ausüben und dabei von so vielen anderen Menschen gelesen werden. Nach Leo Babaita kann diese neue Möglichkeit die Welt verbessern: „But take note: bloggers will change the world, and have already begun to do so.“

Dieses Jahr lautet das Thema des blog action day übrigens „Environment“ also Umwelt. Jeder Blogger, der sich beteiligen will, kann das auch über eine Anmeldeseite bekannt geben – bis jetzt sind schon ca. 800 Blogger dabei. Dabei ist es egal um welche Themengebiete es beim jeweiligen Blog geht oder woher die Leser kommen – in allen Bereichen soll so Weltweit der Umweltschutz thematisiert werden.
Auf youtube.com ist übrigens auch seit kurzem ein gelungenes blogactionday-Promo-Video zu finden.

Tags: , , , , , , ,

4 Antworten zu “Weltweites Bloggen zum Thema Umwelt am 15.10.2007”

  1. Klaus_R. sagt:

    Tolle Idee mit dem 15.10. da werde ich mich auch beteiligen. Vieleicht lesen unser Herren und Damen Politiker das auch. Nötig hätten Sie es. Unsere Umwelt geht uns ALLE etwas an.

    Gruß Klaus