07.12.18 | E-Mail | Impressum | Datenschutz
Kopf-Foto

Artikel mit ‘blog’ getagged

WordPress 3.4 „Green“ verfügbar

14. Juni 2012 von Martin Kunzelnick

Die neue Version 3.4 der beliebtesten Blog-Software „WordPress“ ist seit heute auch in der deutschen Lokalisierung kostenlos verfügbar. Die Aktualisierung bestehender Blogs ist wie immer mit dem automatischen Update sehr einfach. Vor dem Installieren des Updates aber in jedem Fall an ein Backup der Datenbank denken, da hier wieder Änderungen nötig wurden!

Das WordPress-Update bringt einige neue Funktionen im Zusammenhang mit der Anpassung von Templates, die jetzt in einer Live-Voransicht bearbeitet werden können und es gab Verbesserungen bei der Benutzerfreundlichkeit und bei Multisites.

Sehr praktische neue Funktionen:

  • Kommentare können jetzt direkt im Frontend, also am Artikel selbst bearbeitet werden.
  • Es kann html-Code bei Bild-Unterschriften verwendet werden, z.B. um Links einzubetten.
  • Tweets können mit WordPress 3.4 einfach in einem Artikel zitiert werden, indem man einfach die Adresse des Tweets in eine neue Zeile einfügt – so wird aus „https://twitter.com/bitspirits/status/212892994112729088“ dies hier:

Es gab auch einige wichtige Verbesserungen im Hintergrund – so benötigen einige Systemfunktionen jetzt weniger Arbeitsspeicher, Datenbank-Abfragen wurden optimiert und damit die Geschwindigkeit großer Blogs verbesssert, die XML-RPC-Schnittstelle wurde überarbeitet und die Internationalisierung verbessert.

Mindestvoraussetzungen für WordPress 3.4 „Green“ auf dem Webserver sind wie bei der Vorgängerversion PHP 5.2.4 und MySQL 5.0.15.

Google+ Pages verfügbar

07. November 2011 von Martin Kunzelnick

Laut des aktuellen Blog-Artikels „Google+ Pages: connect with all the things you care about“ beginnt Google jetzt damit, „Google+ Pages“, also Seiten für Unternehmen, Produkte, Marken usw. verfügbar zu machen.

Zitat aus dem offiziellen Google-Blog:

So far Google+ has focused on connecting people with other people. But we want to make sure you can build relationships with all the things you care about—from local businesses to global brands—so today we’re rolling out Google+ Pages worldwide.

Google stellt Google+ Pages und die verfügbaren Funktionen in einem kleinen Video anhand der Firma „Zen Bikes“ etwas genauer vor:

[flash http://www.youtube.com/watch?v=8Ccf5GxM7vg]

Seiten kann man danach wie Benutzer in Kreise einordnen, „+1“ wie in Facebook „Mag ich“ verwenden oder Teilen und damit an die weitergeben, die einem folgen. Google Pages soll man an einem kleinen zusätzlichen Symbol oben neben dem Namen.erkennen können.

Über „Direct Connect“ sollen sich zukünftig Seiten über die Google Suche schneller finden lassen sollen, weitere Informationen dazu liefert die Google Hilfe zu Direkt.

Einige Benutzer können bereits jetzt Goole+ Pages erstellen – ob Sie zu diesen Benutzern gehören können Sie über diesen Link testen. Falls man nicht zu den Benutzern gehört, die jetzt schon Google+ Pages erstellen können bleibt nur darauf zu warten, dass Google die Funktion nach und nach für alle Google+ Benutzer freischaltet.

Bereits jetzt gibt schon einige Beispiele für Google+ Pages:

Weitere Informationen gibt es auch auf der Projekt-Seite Google+ Business und hier noch ein Video zum Google+ Direct Connect:

[flash http://www.youtube.com/watch?v=NY8L_SzNr70]

Blog-Software im Vergleich

01. September 2008 von Martin Kunzelnick

Auch wenn ich für alle meine Blogs und auch einige Kunden-Projekte die wohl beliebteste und zudem freie Blog-Software WordPress einsetze, installiere ich auf einem Entwicklungs-Server immer wieder verschiedene andere Blog-Software, um deren Funktionsumfang und vor allem die Bedienungsfreundlichkeit zu testen.

Wer sich den Aufwand ersparen will und gleich an einigen Praxis-Beispielen interssiert ist, sollte sich den interessanten Artikel  10 weblog-engines reviewed auf smashingmagazine.com anschauen.

Getestet wurden die Software-Pakete:

  • WordPress
  • Movable Type
  • ExpressionEngine
  • Drupal
  • Textpattern
  • Joomla
  • b2evolution
  • Nucleus CMS
  • Serendipity und
  • Mephisto

Die Liste der verwendeten Blog-Systeme auf blogoscoop ist übrigens relativ eindeutig:

Über 65% der über 2100 Blogs verwenden WordPress, Serendipity und Movable Type folgen erst mit ca. 5 und 2 Prozent.

Neben den auf smashingmagazine.com vorgestellten Software-Paketen gibt es natürlich auch noch die Möglichkeit, einen der kostenlosen Blog-Hoster wie blogger.com, blog.de oder wordpress.com zu nutzen.

Hier muss man sich allerdings über die Grenzen des jeweiligen Angebots klar sein und spätere Änderungs- und Erweiterungswünsche können oft nicht umgesetzt werden, so dass ein eigenes Blog vielleicht etwas aufwändiger in Installation und Wartung ist, dafür aber alle Möglichkeiten offen läßt.

Neues Design für bitspirits.de

19. Mai 2008 von Martin Kunzelnick

Nachdem das alte Design dieses Blogs vor einiger Zeit eigentlich nur als Provisorium gedacht war, habe ich es in den letzten Tagen endlich geschafft, ein neues Design von Grund auf zu erstellen.

Bei dieser Gelegenheit habe ich auch die neuste Version von WordPress installiert, die Navigation vereinfacht und viele Inhalte deutlich gekürzt.

Ich hoffe, das Blog ist durch die Überarbeitung besser nutzbar und es treten durch die komkplette Umstellung keine Fehler auf. Falls Sie doch Probleme finden sollten, wäre ich für einen kurzen Hinweis dankbar!

Ich werde in den nächsten Tagen und Wochen auch noch weiter am Design und den Funktionen dieses Blogs arbeiten und versuchen, neben den verschiedenen Projekten, an denen ich Arbeite, mehr Artikel zu veröffentlichen. Über Kritik oder Anregungen würde ich mich sehr freuen!

Fotogalerie-Stuttgart wird 2 Jahre alt

10. April 2008 von Martin Kunzelnick

Der 10. April ist immer der Geburtstag eines meiner liebsten Non-Profit-Projekte, der Fotogalerie-Stuttgart (www.fotogalerie-stuttgart.de).

Fotogalerie-Stuttgart wird 2 Jahre

Heute jährt sich die Gründung der inzwischen großen Galerie bereits zum zweiten Mal. Grund genug, um mich vor allem bei allen Menschen, die die Fotogalerie, das Forum und Blog mit Leben füllen herzlich zu bedanken!

Ohne die tatkräftige Mitarbeit von vielen Fotografen (ca. 100 registrierte Benutzer) aus der Region Stuttgart wäre es nicht möglich gewesen, eine Galerie aufzubauen, die Stuttgart und sein Umland in inzwischen fast 10.000 Bildern vorstellt.

Damit nähert sich die Galerie ihrem ursprünglichen Ziel, nämlich eine Plattform für alle Stuttgarter Fotografen zu bieten und die Stadt und die Region aus möglichst vielen Sichtwinkeln zu zeigen schon sehr weit.

Besucher pro TagDas nicht nur die Mitglieder, die Ihre Fotos und Gedanken mit anderen Teilen so aktiv sind, sondern dass auch immer mehr Besucher auf die Website kommen ist da natürlich besonders erfreulich – wir haben es in diesem Jahr sogar einmal bis auf 4000 Besucher am Tag gebracht.

Also Nochmal: Vielen Dank an alle, die die Fotogalerie-Stuttgart mitgestalten. Ich wünsche allen Besucher weiter viel Spaß und freue mich auf ein weiteres erfolgreiches Jahr.